AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der enjoy future GmbH
Stand 01.06.2020

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der enjoy future GmbH, Mainstraße 5, 95444 Bayreuth, vertreten durch den Geschäftsführer Willie Ritter (nachfolgend enjoy future genannt) und seinen Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsgegenstand

enjoy future bietet über seinen Onlineshop (www.enjoy-future.de) Produkte zum Verkauf an. enjoy future erbringt seine Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser AGB, welche jederzeit auf der Webseite im Fußbereich einsehbar sind und dem Kunden bei Vertragsschluss mit per E-Mail oder im Paket übersandt werden.

Sollten Sie mit der gelieferten Ware wider Erwarten nicht zufrieden sein, nutzen Sie bitte das Reklamationsformular, welches in jedem Paket mit versandt wird.

Allen Verbrauchern steht der gesetzliche Widerruf von 14 Tagen zu. Den Musterwiderruf sehen Sie als Anhang zu diesen AGB und in gedruckter Form in Ihrem Paket.

§ 3 Durchlauf des Bestellprozesses & Vertragsschluss

Der Kunde legt ein Produkt in den Warenkorb. Durch Klick auf das Warenkorbsymbol oben rechts gelangt er auf die Warenkorbseite. Hier kann er die Zahlmöglichkeit (Vorkasse, Lastschrift oder Paypal) auswählen. Mit Klick auf Weiter gelangt er auf die Log-in Seite. Hier kann sich der Kunde einloggen oder neu registrieren, sofern er nicht bereits registriert ist. Nach erfolgter Registrierung oder Log-in sieht der Kunde den Warenkorb nochmals zusammengefasst. Hier kann der Kunden Rechnungsanschrift und Lieferadresse auswählen oder ändern, die Zahlweise ändern und die gewünschte Bestellung kontrollieren. Am Ende der Seite unten wird der Kunde aufgefordert diese AGB zu lesen und zu bestätigen und den Widerruf zu lesen und zu bestätigen. Durch Klick auf Jetzt Kaufen sendet der Kunde die Bestellung bindend an enjoy future.

Die Präsentation der Produkte im Onlineshop stellt kein bindendes Angebot von enjoy future dar. Der Kunde kann aus diesem freibleibenden Angebot einen beliebigen Warenkorb an Produkten zusammenstellen und diesen Warenkorb mit Durchlauf des Bestellprozesses und dem Klick auf Jetzt Kaufen an enjoy future übermitteln. Diese Übermittlung stellt ein vom Kunden bindendes Angebot an enjoy future dar. Wir übermitteln die getätigte Bestellung per E-Mail an den Kunden. Ihre Bestellung wird von enjoy future zur Bearbeitung gespeichert.

Durch eine schriftliche Annahmebestätigung oder durch Versand der Ware nehmen wir das Angebot des Kunden unter Einschluss dieser AGB an. Sofern wir nicht binnen 14 Tage Ihre Bestellung annehmen, sind Sie nicht mehr an diese Bestellung gebunden. Sollten Sie per Vorkasse zahlen wollen und wir teilen Ihnen unsere Bankverbindung mit, so gilt dies als Vertragsannahme.

Jeder Kaufvertrag mit enjoy future ist vor Auslieferung der Ware zu bezahlen.

§ 3a Vertragsschluss mit einem VP

Ist der Kunde ein VP, so stimmt er vor dem Kauf neben diesen AGB auch dem Karriereplan und der Partnerschaftsvereinbarung in der jeweils aktuellen Version zu. Diese werden Vertragsbestandteil.

§ 4 Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, soweit der Kunde diese zum Zweck der Zusammenarbeit mit enjoy future freiwillig mitteilt. Diese Daten werden ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und enjoy future eingesetzt.

Mit der Anmeldung und Registrierung unter der Warenkorbseite von enjoy future (www.enjoy-future.de) erklärt der Nutzer sein Einverständnis zur Speicherung und Verarbeitung seiner mitgeteilten persönlichen und geschäftlichen Daten im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit enjoy future. Der Kunde gibt sein Einverständnis, dass seine Daten innerhalb des enjoy future Systems Vertriebspartnern sichtbar gemacht werden.

Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses und nach Ablauf etwaiger steuer- und handelsrechtlicher Vorschriften werden die Nutzerdaten für die weitere Verwendung gesperrt und gelöscht, sofern nicht eine ausdrückliche Einwilligung in die weitere Nutzung vorliegt.

Mit folgendem Link ist die Web-Datenschutzerklärung der enjoy future GmbH zu finden: https://www.enjoy-future.de/home/datenschutzerklaerung.

Diese Datenschutzerklärung ist jederzeit auf der Website von enjoy future einsehbar und abrufbar und gilt für die Nutzung der Webseite www.enjoy-future.de

§ 5 Lieferbedingungen und Versandkosten

Die Versendung der Ware erfolgt stets gegen Vorkasse. Die Lieferfrist beträgt regelmäßig rund 10 Werktage, bei Auslandsversand 20 Werktage. Der Lauf der Lieferfrist beginnt mit Geldeingang am Konto von enjoy future.

Entstehen enjoy future durch Angabe falscher Lieferadressen, Nichtannahme oder Nichtabholung eines Pakets zusätzliche Kosten, so sind diese vom Kunden zu ersetzen. Ausnahme, er hat diesen Umstand nicht zu vertreten.

Die Versandkosten werden im Onlineshop bei der Warenkorbübersicht angezeigt. Die Versandkosten können von Land zu Land variieren.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis der Ware wird im voraus fällig. Bei Nichtannahme des Vertrags wird der Kaufpreis auf Kosten von enjoy future zurück erstattet. Alle Preise sind als Verbraucherpreise, inkl. MwSt. zu verstehen.

Als Zahlmöglichkeiten stehen dem Kunden Vorkasse, Lastschrift (für Bestandskunden) oder Paypal zur Verfügung.

Hinweis Lastschriftzahlung: Die Lastschrift wird regelmäßig direkt am Tag nach dem Eingang der Bestellung durch enjoy future abgebucht. Der Kunde hat mit Erteilung der Bestellung auf ausreichende Kontodeckung zu achten. Ein SEPA Lastschriftmandat legen wir Ihnen zu jeder Bestellung in das Paket, sofern Sie diese nicht schon nutzen.

Entstehen enjoy future durch Angabe falscher Kontodaten oder aufgrund nicht ausreichender Kontodeckung zusätzliche Kosten, so sind diese vom Kunden zu ersetzen. Ausnahme, er hat diesen Umstand nicht zu vertreten.


 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Haftungsbeschränkung, Mängelhaftung, Rückgabe & Reklamation der Ware

 

enjoy future haftet abgesehen vom Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten nur für Schäden, soweit enjoy future, seinen gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Die Haftung ist der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt. Dies gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von enjoy future.

Die Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von enjoy future vor.

Die Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

Eine Rückgabe der Ware ist nur innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist beim Verbraucherkauf möglich. Beim Kauf eines Unternehmers gem. BGB entfällt die Möglichkeit der Warenrückgabe. Nach Ablauf der Widerrufsfrist ist eine Rückgabe auch für Verbraucher ausgeschlossen.

Eine Reklamation der Ware ist nur in den Fällen möglich in denen die Ware mangelhaft geliefert wurde. Diese mangelhafte Lieferung ist enjoy future unverzüglich anzuzeigen. Bei Unternehmern gem. BGB gilt, nicht unverzüglich geprüfte Ware als genehmigt. Bei Reklamationen ist eine genaue Beschreibung des Mangels schriftlich an info@enjoy-future.de zu formulieren.

Kein Reklamations- oder Mängelhaftungsgrund ist eine Unverträglichkeit des Produkts auf das Individuum. Mögliche Unverträglichkeiten sind vor Kauf anhand der INCI zu prüfen und ggf. vor Kauf mit einem Arzt zu besprechen.

§ 8a Haftungsfreistellung für Werbung

enjoy future stellt seinen Kunden Werbung und Werbemaßnahmen teils entgeltlich, teils unentgeltlich zur Verfügung. Der Kunde ist angehalten regelmäßig seine Werbung in Bezug auf wettbewerbsrechtliche Relevanz zu überprüfen. enjoy future wird seine Werbung bei Änderung der Rechtslage unverzüglich anpassen. Eine Haftung durch enjoy future auf die Nutzung der Werbung durch den Kunden wird widersprochen. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Diese Haftungsfreistellung bezieht sich auch auf die vorgestellten Werbematerialien sowie Aktionsempfehlungen, gerade in Bezug auf unlauteren Wettbewerb. Der Anwender verpflichtet sich, sich selbst darüber zu informieren, dass die Werbematerialien in seinem geplanten Werbegebiet auch den gesetzlichen Anforderungen bezüglich Wettbewerbsrecht und rechtlicher Anforderung entsprechen.

§ 9 Gerichtsstand/Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen einem Unternehmer gem. BGB und enjoy future gilt der Gerichtsstand Bayreuth als vereinbart. Abweichend hiervon ist enjoy future berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Partners zu klagen.

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. Es wird hiermit den AGB des Kunden widersprochen.

Anhang:
Widerrufsbelehrung


 

Widerrufsrecht für Verbraucherkäufe

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (enjoy future GmbH, Mainstraße 5, 95444 Bayreuth, E-Mail: info@enjoy-future.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung